J F Bern

1. Juni 2014

Rückmeldung zum Erfolg bei der Trockenlegung unseres Kellergeschosses dank der Installation von Drymat im Dezember 2010

Erlebnisbericht Wohnklima

_________________________________________

Glücklich und zufrieden danke ich für die Trockenlegung unseres Kellers.

Seit im Dezember 2010 das Drymat-System installiert wurde, hat sich das gesamte Wohnklima im Haus wunderbar verändert.

Verschwunden ist die Feuchtigkeit, welche zuvor die Mauer nässte, verschwunden ist der Modergeruch und verschwunden ist das unangenehme Gefühl, die alten Mauern seien kalt und nass und strahlten bis in die Wohnräume hinauf ein ungesundes, unwohnliches Wohnklima aus.

Heute ist die Liegenschaft trocken und angenehm behaglich.
Die Drymat-Installation funktioniert stetig und unterhaltsfrei.

Die Wandlung in dieses angenehme Wohngefühl brauchte Zeit. Die Geduld hat sich mehr als gelohnt.

Ich bin sehr froh, mich für diese Lösung entschieden zu haben.

Der Entscheid zum Kauf des Drymats damals vor gut drei Jahren erschien mir als ein kleines Abenteuer, weil ich mir das Funktionieren mittels so einem „kleinen unscheinbaren Kästchen“ einfach nicht vorstellen konnte. Den Ausschlag für den Kauf gaben die positiven Begleitumstände: Erstens waren keine baulichen Massnahmen erforderlich und weiter wurde kein zusätzlicher Platz benötigt Zudem überzeugten die tiefen (risikofreien) Anschaffungskosten. Dank der Einfachheit in Montage und dem wartungsfreiem Betrieb, war mir von Anfang an klar : Nichts kann schief gehen. Diese Lösung war der einfachste Weg. Sollte es mit dem Drymat nicht klappen, dann hätte ich immer noch die Möglichkeit zum tieferen Eingreifen in das Mauerwerk durch andere Sanierungsmassnahmen. So ein Schritt um Schritt Vorgehen, beginnend mit den niedrigsten Kosten und dem Umgehen von Bauerei und Umtrieben mit viel grösserem Aufwand war durchaus sinnvoll.

Dazu kann ich heute nur sagen : Zum Glück wählte ich dieses Vorgehen. Denn nicht nur sind die Mauern heute trocken und das Raumklima im Keller sehr angenehm sondern zusätzlich hat sich die Gesundung des Haus-Fundamentes auf die oberen Stockwerke ausgewirkt. Mein Haus weist heute ein sehr wohnliches, angenehmes und behagliches Wohngefühl auf.
Auch meine Skepsis in Bezug auf ein mögliches, störendes Magnetfeld blieb unbegründet. Es herrscht überall eine gute Energie.

Der Drymat funktioniert störungsfrei, zuverlässig und völlig geräuschlos. Fast würde man dieses Gerät vergessen, wäre da nicht dieser bemerkenswerte Anstieg des Wohnkomforts.

Haustrocknung.ch